Zur Startseite
EmailsE-Mails LinksLinks ImpressumImpressum Link DatenschutzDatenschutz
Startseite Startseite
Praxisfotos Praxisfotos
Sprechstunden Sprechstunden
Online-Termine Externer Link zur Onlineterminvergabe
Leistungen Leistungen
Privatsprechstunde Privatsprechstunde
Altersmedizin Altersmedizin
Anfahrtsweg Anfahrtsweg
Aktuelles Aktuell
Qualifikation Qualifikation
Notdienst Notdienst
Kontaktformular Kontaktformular
Rezeptanfrage Rezeptanfrage
Praxisumfrage Praxisumfrage
Praxisclub Praxisclub
Dr. (H) Aranka Gilbers
Fachärztin für
Allgemeinmedizin
Niedergelassene
Privatärztin
seit 1974 in Düsseldorf
 
facebook-banner
Druckversion  Druckversion
Weiterempfehlen Seite weiterempfehlen
starkdesign
Vorsorge für die ganze Familie
Hautkrebs-Screening:

Vom 1. Juli 2008 an haben gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren alle zwei Jahre einen Anspruch auf eine Früherkennungsuntesuchung auf Hautkrebs, das so genannte „Hautkrebs-Screening“. Deutschland führt damit weltweit als erstes Land eine flächendeckend organisierte, standardisierte Krebs-Früherkennungsuntersuchung der Haut ein. Das gesetzliche Hautkrebs-Screening wird nur in speziell zertifizierten Praxen mit ausreichend Erfahrung und Fortbildung des Untersuchers über die Chipkarte abgerechnet. Für das gesetzliche Hautkrebs-Screening wird keine Praxisgebühr erhoben.

Krebsvorsorge für Männer:

In unserer Praxis führen wir ab dem 45.Lebensjahr bei jedem krankenversicherten Mann kostenlos eine Krebsvorsorge durch. Dabei wir der Enddarm, die Prostata, Haut und Geschlechtsorgane untersucht. Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir eine mögliche Krebsentstehung so früh wie möglich festzustellen.

Krebsvorsorge für Frauen:

Ab dem 20.Lebensjahr können sich Frauen bei Ihrem Gynäkologen auf
Krebs untersuchen lassen. Da hauptsächlich die Geschlechtsorgane
untersucht werden, sowie die Brust führen diese Untersuchungen
Frauenärzte durch.


Gesundheitscheck-up für Männer und Frauen:

Ab dem 35.Lebensjahr bietet die Krankenkasse alle 2 Jahre eine Vorsorgeuntersuchung an, bei der frühzeitig Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenschäden und der Diabetes erkannt werden soll. Auch diese wichtige Vorsorgeuntersuchung führen wir regelmäßig bei Ihnen durch.

Darmkrebs-Früherkennung für alle:

Wir führen bei allen Patienten kostenlos, ab dem 50.Lebensjahr, einen jährlichen Stuhltest durch. Patienten zwischen dem 55. und 65.Lebensjahr überweisen wir zu einem Proktologen, der kostenlos einmalig eine Darmspiegelung durchführt.

Jugendgesundheitsuntersuchung J1:

Speziell für Jugendliche gibt es diese Vorsorgeuntersuchung. Oft haben Jugendliche Über- oder Untergewicht, Hauterkrankungen, Sehbeeinträchtigungen oder waren nicht geimpft.
Hier erhalten Sie mehr Informationen zur Jugendgesundheit


Kindervorsorgeuntersuchung ab U4 bis U9:

In den ersten Lebensjahren macht Ihr Kind die wichtigsten körperlichen und geistigen Entwicklungsschritte.
Nehmen Sie die Untersuchung U8 und U9 für Ihr Kind unbedingt wahr. Auch in diesem Alter kann Ihr Kind behandlungsbedürftige Störungen haben.

Weiterführende Internetportale zum Themenkreis "Krebs":
Vorsorge für Frauen
Vorsorge für Kinder